Aggregator

Gebetswoche für die Einheit der Christen beginnt in Nürnberg

Aus der EKD 2 Monate 3 Wochen ago
Wenn die Gebetswoche ein „Zeichen der Umkehr und des Perspektivenwechsels“ im persönlichen, innerkirchlichen, zwischenkirchlichen und gesellschaftlichen Miteinander werde, dann lohne es sich, sie wieder und wieder zu feiern, sagte der Vorsitzende der ARbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Erzpriester Radu Constantin Miron.

Ostdeutsche Bischöfe: Sorge über Zuspruch zu rechten Parolen

Aus der EKD 2 Monate 3 Wochen ago
Die evangelischen Bischöfe in Ostdeutschland sind in großer Sorge über den Zuspruch für rechtsextreme Parolen und Positionen. Sie begrüßten die wachsende Anzahl von Gegendemonstrationen, teilte die evangelische Nordkirche nach einem zweitägigen Treffen der ostdeutschen Bischöfe in Schwerin mit. Zugleich ermutigten sie zur Teilnahme an solchen Gegendemonstrationen.

EKD sorgt sich vor Rechtsruck bei Europawahl

Aus der EKD 2 Monate 3 Wochen ago
Beim Treffen hochrangiger Religionsvertreter in Brüssel, unterstrich Ernst-Wilhelm Gohl, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, als Vertreter der EKD, dass 2024 ein entscheidendes Jahr für die Europäische Union werde, in dem Weichen für die Zukunft gestellt würden. „Die Zukunft der EU treibt auch die Kirchen und ihre Mitglieder um“, sagte der Landesbischof.

Seenotrettung: Flüchtlingsbischof fordert Korrektur in Gesetz

Aus der EKD 2 Monate 3 Wochen ago
Der Beauftragte der EKD für Flüchtlingsfragen, Christian Stäblein, hat die Ampel-Koalition vor dem Hintergrund neuer Befürchtungen von Seenotrettungsorganisationen zur Korrektur des Rückführungsgesetzes aufgefordert. Die Rettung von Kinderleben könne niemals ein Verbrechen sein, ergänzte der Bischof.

Bauernproteste: Bischöfin mahnt zu Dialogbereitschaft

Aus der EKD 2 Monate 4 Wochen ago
Zum Ende der Bauern-Protestwoche hat die Landesbischöfin der evangelischen Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, zu mehr Dialogbereitschaft über den nachhaltigen Umbau der Landwirtschaft aufgerufen. Kühnbaum-Schmidt ist Beauftragte für Schöpfungsverantwortung der EKD.

Nürnberg: Lateinamerikawoche

Aus der Landeskirche 3 Monate ago
Bunt, vielschichtig, hintergründig und auf der Höhe der Zeit: Die 47. Lateinamerikawoche findet von 20. bis 28. Januar in der Nürnberger Villa Leon statt und kann auch online verfolgt werden. 

„Uns Christinnen und Christen ist es nicht egal“

Aus der EKD 3 Monate ago
Mit Blick auf einen gewachsenen Zuspruch für rechtsextreme Parteien sorgen sich auch die Kirchen um den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Sachsens evangelischer Landesbischof Tobias Bilz hält die Werte der AfD für nicht vereinbar mit dem christlichen Glauben.

Bischof Adomeit: Keine Extremisten in die Kirchenvorstände

Aus der EKD 3 Monate ago
Menschen mit einer extremistischen Grundhaltung sind nach Ansicht des oldenburgischen Bischofs Thomas Adomeit nicht geeignet, ein kirchliches Leitungsamt zu übernehmen. Adomeit verwies auf eine Handreichung der niedersächsischen evangelischen Landeskirchen zur Vorbereitung auf die Kirchenvorstandswahlen mit dem Titel „Hinweise für den Umgang mit extremistischen Positionen und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“.

Rüdiger Schuch ist neuer Präsident der Diakonie Deutschland

Aus der EKD 3 Monate 1 Woche ago
Rüdiger Schuch (55), Pfarrer aus dem Rheinland, hat zum Jahreswechsel als Nachfolger von Ulrich Lilie das Amt des Präsidenten der Diakonie Deutschland übernommen. Der Theologe war im Februar 2023 von den zuständigen kirchlichen Gremien in das Leitungsamt berufen worden.

„Menschen setzen großes Vertrauen in die evangelische Kirche“

Aus der EKD 3 Monate 1 Woche ago
Der Vizepräses der EKD-Synode, Andreas Lange, wünscht sich mehr Einheitlichkeit der evangelischen Landeskirchen. Hier könnte die Synode noch deutlichere Akzente setzen. Zugleich würdigte der Superintendent in der Lippischen Landeskirche das Zusammenspiel von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Synode der EKD.

EKD-Synodenpräses: Kirchenauftrag sind nicht hohe Mitgliederzahlen

Aus der EKD 3 Monate 1 Woche ago
Angesichts zurückgehender Kirchenfinanzen und Mitgliederzahlen sollte die evangelische Kirche nach Worten der EKD-Synodenpräses Anna-Nicole Heinrich vor allem attraktiv und einladend sein. Kernauftrag der Kirche seien „nicht möglichst hohe Mitgliederzahlen und auch nicht zuallererst ein guter Finanzhaushalt.“

„Vielfalt auf allen kirchlichen Ebenen leben“

Aus der EKD 3 Monate 1 Woche ago
Die Synode der EKD soll nach Worten der Synodenpräses Anna-Nicole Heinrich noch vielfältiger werden. Es habe sich zwar schon viel getan, es gebe jedoch immer noch viele gesellschaftliche Gruppen, die in der Synode nicht vorkämen, sagte Heinrich. Neben Kirchenreformen und der Prävention vor sexualisierter Gewalt nannte Heinrich „Migration, Flucht, Menschenrechte“ als künftig wichtige Themen.

„Historischer Augenblick für die deutsche Christenheit“

Aus der EKD 3 Monate 1 Woche ago
Ziel war es, in der Nachkriegszeit den Neuanfang der evangelischen Kirche in Deutschland umzusetzen. Seit der ersten EKD-Synode vor 75 Jahren haben sich die Aufgaben geändert. Erster Synodenpräses der EKD wurde der spätere Bundespräsident Gustav Heinemann.