Vertrauensausschuss zur Vorbereitung der Kirchenvorstandswahl

Am 20. Oktober wird in den Kirchengemeinden der Evangelisch-Lutherischen kirche in Bayern (nach sechs Jahren) ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Zur Vorbereitung der Kirchenvorstandswahl sieht das Kirchengesetz die Bildung eines Vertauensausschusses vor.

Die Kirchengemeinden Großgarnstadt und Ebersdorf befinden sich im Prozess des Zusammenschlusses. Daher wird erstmals ein gemeinsamer Kirchenvorstand gewählt. Aus diesem Grund wurde auch schon ein gemeinsamer Vertrauensausschuss installiert.

Mitglieder des Vertrauensausschusses sind:

  • Die Vertrauensleute: Ulrike Scholz (EB) und Dr. Maro Ritter (GG)
  • Als Kirchenvorstandsmitglieder: Ilona Schiewatsch (GG), Bernd Morgenthum (EB)
  • Als Gemeindeglieder: Rosemarie-Gerlinde Mai (EB), Tina Grath (EB), Rainer Alex (GG), Steffi Leistner (GG)
  • Pfarrer Andreas Neeb

Der Vertrauensausschuss ist zuständig für die Kandidierendenfindung und allgemeine Wahlvorbereitung.

Gern können Sie Ideen für Kandidierende an die Mitglieder des Vertrauensausschusses oder der Kirchenvorstände weitergeben.